Mittwoch, 12. November 2014

Hamburg - Intelligente Straßenabsperrungen

Ich muss dringend ein paar Teile einkaufen. Das Wetter ist gut! Ich fahre das kleine Stück mit dem Rolli auch wenn es ziemlich bergauf geht. Ist aber gut für die Munckies in den Armen. Da in ganz Hamburg gebaut wird, als wenn wir schon Olympiastadt wären, ist auch bei uns in der Ecke ordentlich Aktivität. Meine Fahrt endete an einer Straßeneinmündung. Nicht etwa weil der Verkehr so stark war, sondern weil ich ein Foto von dieser Geistigen Glanzleistung machen musste. Ich stand vor einer Absperrbarke. Zum Glück konnte mit der Absperrung die Bürgersteigabsenkung gerade noch dichtgemacht werden. *Kopf schüttel*.
Puh, gerade noch geschafft die Absenkung abzusperren!
Ich musste ein ganzes Stück in die Straße hinein fahren, um dann die Straße zu queren. Klar, das Ende natürlich auch wieder zurück! Egal, ist gut für die Figur!


1 Kommentar:

  1. In einigen Straßen erspare ich mir das lästige "rauf auf den Bürgersteig" und "runter vom Bürgersteig" und fahre konsequent auf der Straße ... nach dem Motto: wer will mich schon auf die Haube nehmen?? *lol* ist ja meistens in kleineren Straßen und da fahren sie eh langsam ... toi toi toi bislang Glück gehabt (selbst in der Türkei, wo sie echt schlimmer fahren als hier ist nix passiert)

    AntwortenLöschen